Location

Das Bergzuhaus

Das Gemsli liegt eingebettet im Weiler Schlappin mit einem herrlichen Blick talein- sowie talauswärts. Das Gemsli ist ein kleines aber feines Berggasthaus mit einer grosszügigen Sonnenterrasse. Das kleine Gasthaus beherbergt acht Zimmer und eine Gaststube für bis zu 35 Personen. Der Seminarraum (auch als Bankettraum umnutzbar) kann von 5 bis 15 Personen genutzt werden.

Das Bergzuhaus Gemsli ist ein altes Walserhaus mit Berggasthaus-Tradition seit 1930, das im 2010 und aktuell im 2019 renoviert, bzw. umgebaut wurde und wird.

Ab Sommer 2019 steht Ihnen unsere neuerbaute Sauna und der Liegeraum mit wunderbarem Blick in die Natur zur Verfügung.

Unsere acht Zimmer sind alle individuell gestaltet und liebevoll eingerichtet.

Schlappin

Schlappin ist ein Weiler von Klosters-Serneus auf ca. 1’600 m.ü.M. hinter einem kleinen Stausee gelegen, der bis ins 17. Jahrhundert ganzjährig bewohnt wurde. Die Siedlung besteht aus einigen Maiensässen, Ställen und einem weiteren Gastronomiebetrieb. Ganzjährig wird der Weiler kaum bewohnt.

Im Sommer ist Schlappin eine beliebte Wanderregion rund um die Nationalgrenze zu Österreich, die für jeden Geschmack und die unterschiedlichsten Anforderungen etwas zu bieten hat.

Im Winter führt die Talabfahrt des Schneesportgebiets Madrisa durch Schlappin und haucht dem schmucken Weiler Leben ein. Ausserhalb der Betriebszeiten der Bergbahnen verirren sich in der dunklen Jahreszeit jedoch nur wenige Menschenseelen nach Schlappin.

Tourismusregion Davos Klosters

Unsere Tourismusregion bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Freizeit zu jeder Jahreszeit individuell zu gestalten.

Alle Infos finden Sie unter

www.davos.ch
Zurück zur Startseite

Foto-Webcam

Alle Aufnahmen